Sonnig   18,9°

Tshering Nepal Nepalabend Vorspeise Nepalabend 1 Nepalabend 1 Hauptspeise Tshering Torte

Ein Abend mit Tshering - Besuch aus Nepal

Pokhara/Wandersleben Wieder geht eine schöne Zeit zu Ende und unser Tshering Lama Sherpa kehrt nach 2 Monaten in sein Heimatland Nepal zurück. Vor 5 Jahren lernte ich den Sherpa aus Pokhara bei einer Trekkingtour durch das Annapurnagebirge in Nepal kennen. Von Anfang an waren wir von seiner höflichen Art, seinen guten Deutschkenntnissen und von seiner Liebe zu seinem Land begeistert. Insgesamt vier Jahre hat Tshering in Tirol in der Hotel-und Tourismusbranche gelernt und gearbeitet. Anders als seine Landsleute blieb er nicht, sondern ging zurück in seine Heimat, um all sein Wissen und sein Gelerntes dort einzubringen. Sein Wunsch war es, anderen Nepalesen, insbesondere den Frauen, ebenfalls gute Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten. So gründete er ein Institut, in dem die jungen oder auch älteren Leute die wichtigsten Grundkenntnisse der Gastronomie, Küche und Hygiene erlernen.
Viele Frauen und auch Männer konnte er seit dem erfolgreich ausbilden. Durch sein 2. Standbein als Trekking Guide (Sherpas sind nicht nur Träger), konnte er nun die neuen Fachkräfte an die zahlreichen Lodges in den Bergen vermitteln, die er wiederum mit seinen Reisegästen besucht.
Somit erhalten die Frauen endlich ein eigenes Einkommen, mit denen sie bis zu 3 Familien ernähren müssen.
Nach den schlimmen Erdbeben im April 2015 wurden unzählige Wohnhäuser und Lerneinrichtungen in Nepal zerstört. Durch Tsherings Einsatz konnten viele Hilfsgüter und Lebensmittel in die schwer zugänglichen Bergdörfer transportiert werden. Durch sein Engagement konnten schon 2 Schulen wieder aufgebaut werden, eine Weitere ist bereits in Planung.

Auf seinen Reisen durch Europa besucht er Freunde und Bekannte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Portugal, hält Vorträge, berichtet über sein Land und seine Projekte, kocht besondere nepalesische Gerichte wie kürzlich auch bei uns im Hotel Wandersleben oder der Eventküche der DEHOGA Erfurt.

Wir danken an dieser Stelle all unseren Gästen und Freunden und ganz besonders der DEHOGA Erfurt für die großartige Unterstützung für Tshering und seine Projekte. Mit Eurer Hilfe konnten wir bisher über 3000 EUR an Spendengeldern für den Bau der Schulen überreichen.

 

Getreu seinem Motto: „Hände die helfen, sind heiliger als Lippen, die beten“ werden wir weiter mit Tshering in Kontakt bleiben, ihn unterstützen und Euch über seine anstehenden Projekte informieren. Namaste! 






Sie haben Fragen oder möchten telefonisch reservieren?
Rufen Sie uns an: 0 36202823 - 75
Anfragen
Lage unseres Hotels Anfahrt

Bewertungen


Bewertungen anzeigen